Reiki

Reiki

Anmerkung: Reiki ersetzt keinen Arzt, unterstützt jedoch sowohl konventionelle als auch komplementäre Therapieformen optimal und wirkt auf den Körper, den Geist und die Seele.
  1. Was ist REIKI?
  2. Woher kommt Reiki?
  3. REIKI – Anwendungsgebiete
  4. Wie kann REIKI erlernt werden?
  5. Wo kann REIKI gelernt werden?

1. Was ist REIKI?

Reiki kommt aus dem Japanischen und bedeutet “Universale Lebensenergie”.

Sie umgibt uns im Überfluß und nichts lebendiges kann ohne sie existieren. Dies gilt für Menschen und Tiere ebenso, wie für Pflanzen und Mineralien.

REIKI ist unabhängig von jeglicher Religion, ist von jedermann – auch Kindern – selbst ohne Glauben oder besondere Fähigkeiten, kurzfristig erlernbar und bei geistigen (mentalen), körperlichen (physischen) und seelischen (psychischen) Krankheiten anwendbar.

REIKI unterstützt alle Behandlungen oder herkömmlichen Therapieformen und beschleunigt die Selbstheilung erheblich.

2. Woher kommt Reiki?

REIKI wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von Dr. Mikao Usui, einem christlichen Lehrer an einer Universität in Kyoto/ Japan wiederentdeckt, nachdem es bereits vor mehr als 5.000 Jahren in verschiedenen Kulturen von Heilkundigen und “Weisen” und später von buddhistischen Mönchen in Indien und Tibet als Heilmethode angewendet und in Sanskrit in Indien niedergeschrieben worden war.

3. REIKI – ANWENDUNGSGEBIETE:

  • REIKI – Aktiviert die Heilenergie- Selbstheilungskräfte!
  • REIKI – reduziert Stress und vermittelt Entspannung und Wohlbefinden
  • REIKI – lindert Schmerzen bei akuten und chronischen Erkrankungen
  • REIKI – hilft bei Kopfschmerzen, Verkühlungen, Verbrennungen, Infektionen, Schnittwunden, Allergien, etc..
  • REIKI – harmonisiert die Einheit von Geist, Seele und Körper
  • REIKI – bringt tieferes Verständnis für sich selbst und andere
  • REIKI – hilft, Ängste und Hemmungen zu überwinden
  • REIKI – unterstützt die Lösung von Blockaden und stärkt das Selbstbewußtsein
  • REIKI – verbessert Kreativität, Lernfähigkeit und Konzentration
  • REIKI – ist auch bei Tieren, Pflanzen und Mineralien anwendbar
  • REIKI – unterstützt medizinische Behandlungen, entgiftet und wirkt besonders hilfreich vor und nach (bitte nicht während der) Operationen
  • REIKI -besonders hilfreich auch bei Chemotherapie, sowie bei Schwangerschaften und Geburten
  • REIKI – ist die ideale Vorbeugung gegen Erkrankungen durch Stärkung der Abwehrkräfte.

4. WIE KANN REIKI ERLERNT WERDEN?

REIKI – I ist an einem einzigen Wochenende erlernbar. Während des Kurses erhält der Kursteilnehmer 4 Einstimmungen, in welchen der angeborene eigene Energiekanal für REIKI geöffnet wird und die körpereigene Energie in eine höhere, feinstofflichere Frequenz versetzt wird. Danach ist keine weitere Schulung erforderlich und REIKI ist als Lebens- oder erste Hilfe für jeden Einzelnen und Andere jederzeit bis ans Lebensende zur Hand.

REIKI kann als wertvolle Erweiterung in alle Heilberufe integriert werden. Zunehmend bedient sich auch die Schulmedizin der Selbstheilungskräfte von REIKI. Nach intensiver Beschäftigung und Praxis mit REIKI-I besteht die Möglichkeit, REIKI-IIzu erlernen. REIKI-II ist ebenfalls während eines Wochenendes erlernbar und vermittelt die Möglichkeit, die REIKI- Energie über unbeschränkte Distanzen zu senden und die Wirkung von REIKI-I mental und physisch erheblich zu verstärken. In diesem Kurs wird die körpereigene Energie deutlich in eine höhere feinstoffliche Schwingung versetzt.

5. Wo kann REIKI gelernt werden?

Erika und Walter Schermann beschäftigen sich seit Juni 1997 intensiv mit REIKI Reiki prägte ihren weiteren Lebensweg. Bei vielen Informationsabenden wurden wertvolle Erfahrungen gesammelt.
Seit Jänner 1998 laufend Gruppenabende. Im Feber 1999 Ausbildung zum Meister- Lehrer. Erfolge zeigen deutlich, daß REIKI – ungeachtet der Verschiedenartigkeit von Menschen, Glauben und Religion – lernbar, anwendbar und überzeugend ist!

REIKI wirkt auch bei Tieren und Pflanzen!

REIKI Anwender kommen aus allen gesellschaftlichen Schichten. Bei den Gruppenabenden Jeden 1. Freitag im Monat können Sie die REIKI Energie spüren und Ihre Anliegen vorbringen. Zu den Gruppenabenden können Sie auch Bekannte mitbringen! Wir bieten auch Seminare an, wo Sie REIKI erlernen können!

Zentrum für Gesundheit und Lebensfreude | Erika und Walter Schermann 
Sonnenweg 20, 7434 Bernstein
Tel.: 03354/20025 | Mobil: Walter: 0664/1449640 Erika: 0664/8957936 
E-Mail: schermann1@aon.at

Anmerkung: Reiki ersetzt keinen Arzt, unterstützt jedoch sowohl konventionelle als auch komplementäre Therapieformen optimal und wirkt auf den Körper, den Geist und die Seele.

Reiki wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts von Dr. Mikao Usui wiederentdeckt und bedeutet „universelle Lebensenergie“. Durch einfaches Handauflegen wird diese Energie übertragen. Es unterstützt uns dabei, die Sichtweise der eigenen Lebenssituation zu verändern und hilft, die Grenzen – die man sich unbewusst gesetzt hat – aufzuzeigen und zu überwinden.

Reiki trat schon viele Jahre vor Raindrop und der Arbeit mit Ätherischen Ölen in mein Leben. Ich bin nun ausgebildete Reiki-Meisterin nach Dr. Mikao Usui und gebe Reiki als Einzelsitzung oder in Kombination mit anderen Anwendungen.

Eine Reiki-Sitzung kann Folgendes bewirken:

  • die natürlichen Selbstheilungskräfte werden aktiviert
  • das Wohlbefinden wird gesteigert
  • Schmerzen werden gelindert
  • Gefühls- und Energieblockaden werden gelöst
  • der Kreislauf und das gesamte Immunsystem werden gestärkt
  • Stress wird abgebaut
  • die Selbstliebe wächst
  • der Stoffwechsel wird angeregt
  • die Konzentration wird gesteigert
  • das Selbstbewusstsein wird gestärkt
  • der Körper wird entgiftet und entschlackt, dadurch kommt die Verdauung ins Gleichgewicht
  • gesundheitliche Probleme werden leichter überwunden
  • die Lebenskraft wird gesteigert
  • der Körper wird gekräftigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *